„Verhandlung statt Prozess.“

| Spielräume
| Optionen
| Positionen

GESCHÄFTSFELDER | LIGITATION

Die WEYER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH geht über die klassische anwaltliche Durchsetzung von Rechtspositionen und zivilrechtliche Vergleichsverhandlungen hinaus. Vorfeldgespräche senken Risiken und Kosten. Verhandlungslösungen sind wirtschaftlich oft sinnvoller als die Klage. Für Mandanten gehen wir weite Wege.

Vor der Platzierung von Vermögensanlagen kommen Sondierungsgesprächen mit Aufsichtsbehörden erhebliche Bedeutung zu. Welche Struktur ist für eine Kapitalisierung rechtlich besser geeignet? Nebensätze können den Eigenkapitalstatus entscheiden. Das Erkennen struktureller Probleme in der Konzeptionierung vermeidet Folgekosten.

In Konfliktlagen ist Ziel und Ertrag rechtlicher Auseinandersetzungen zu prüfen. Rechtsstreitigkeiten brauchen Rückstellungen. Diese fehlen in einer ertragsorientierten Bewirtschaftung. Fortführung und Fortbestand von Vermögensanlagen werden gefährdet.

Im Rechtsstreit verbessern wir Ausgangspositionen oder sichern Rechtspositionen. Für größere Anlegergruppen arbeiten wir gezielt auf Vorfeldvereinbarungen hin, um zentrale Rechtsfragen zu klären und Kostenrisiken zu senken.